Betreuungsrecht - Rechtsanwalt Familienrecht Erbrecht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Jeder kennt die Problematik aus den Medien, dem Bekanntenkreis oder aus der Familie:

Ein Schlaganfall, ein Unfall, Nachlassen der geistigen Kräfte oder ein sonstiges Ereignis. Die Folge ist, dass die Betroffenen nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu besorgen.
Sie sollten deshalb sich rechtzeitig Gedanken machen, wer sich um Ihre Angelegenheiten in diesem Fall kümmern soll.

Obwohl das Betreuungsrecht seit 1992 in Kraft ist, haben viele Banken, Behörden und auch Rechtsanwälte heute noch nur oberflächliche Kenntnisse von der Materie.

Durch eine entsprechende Vollmacht oder Betreuerverfügung verhindern Sie, daß Sie im Fall der Fälle die Betreuungsstelle dem zuständigen Betreuungsgericht einen Betreuer/in vorschlägt, der Ihnen nicht zusagt oder der Sie "bevormundet".

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung als Berufsbetreuer können wir Ihnen bei der Erstellung der Betreuerverfügung behilflich sein. Sie können hierdurch individuell festlegen, welche Punkte Ihnen bei einer Betreuung wichtig sind.

Als Berufsbetreuer und Rechtsanwalt unterstützen wir zudem  kompetent die Betroffenen bei der Bewältigung des Alltags und nehmen ihre Interessen wahr. Dazu gehört die Vertretung in Vermögens-, Rechts- und Steuerangelegenheiten, sei es im Rahmen einer Verwaltung von Grundbesitz, Mietobjekten oder anderem Vermögen, oder der Regelung von Erb- und Pflichtteilsansprüchen.

Wir beraten/begleiten Sie auch, soweit Sie als Betreuer für einen Betreuten (Unterbringung, Verkauf einer Immobilie, usw.) tätig werden müssen. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit den üblichen Abläufen und im Umgang mit dem Betreuungsgericht.

Auf folgende Arten können wir für Sie tätig werden:

- als gerichtlich zu bestellender Berufsbetreuer, da man seinen 
  Betreuer 
  selbst auswählen kann wie z.B. durch eine Betreuungsverfügung,
- als anwaltlicher Vertreter (z.B. für einen Betreuerwechsel, 
  Betreuungsaufhebung, usw.),
- als Vermögensverwalter,
- als anwaltlicher Berater und Beistand des Laienbetreuers (z.B. eines 
  Familienmitglieds).

















Sie erreichen uns

per Telefon: 0 8 8 1 - 4 1 4 9 0

per Fax: 0 8 8 1 - 9 2 7 8 3 8 8

per Email: martens.rae@t-online.de
                martens.rae@gmx.de
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü